Skip to content

Gefüllte Erdbeer-Muffins

Zutaten für 12 Stück
- 250 g Mehl
- 1 Pck. Backpulver
- 1/2 TL Natron
- 130 g Zucker
- 80 ml Sonnenblumenöl
- 300 ml Sahne
- 120 ml Buttermilch
- 1 Ei
- 50 g frische Erdbeeren
- 100 g Frischkäse
- 1 Pck. Vanillinzucker
- 1 Pck. Sahnesteif
[- 60 ml Erdbeersoße (Flasche, Fertigprodikt), - Minze zum Garnieren]
- 2 EL Puderzucker

Zubereitung:
1.
Backoden auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
Mehl, Backpulver und Natron vermengen.
100g Zucker, Sonnenblumenöl, 150 ml Sahne sowie Buttermilch in einer zweiten Schüssel mit dem Ei verquirlen.
Die Mehlmischung rasch unter die Eimasse rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
2.
Für die Füllung Erdbeeren abbrausen, trockentupfen, putzen und mit einer Gabel grob zerdrücken.
Mit dem Frischkäse und 2 EL Zucker verrühren.
3.
12 Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen und jeweils zur Hälfte mit Teig füllen.
Anschließend die Erdbeermasse und danach den restlichen Teig darauf verteilen.
Die Muffins 20-25 Min. im Ofen backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Die restliche Sahne in eine Rührschüssel geben und mit Vanillinzucker sowie Sahnesteif steif schlagen.
Jeweils 1 TL Erdbeersoße sowie 1 EL Sahne auf die Muffins geben und mit Minzeblättchen garnieren.
Den Puderzucker sieben und darüber stäuben.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Form options